Abriss verhindern!

Bürger für den Erhalt des Lothringen-Verwaltungsgebäudes in Bochum-Gerthe

-Der Abriss des historischen Verwaltungsgebäudes der Zeche Lothringen in Bochum-Gerthe droht wegen der beabsichtigten Verlagerung und Vergrößerung eines Supermarktes! Die „Initiativgemeinschaft Lothringen – Bürger für den Erhalt des Verwaltungsgebäudes“ steht für die Erhaltung der Industriekultur und eine sinnvolle, wirtschaftlich tragfähige Umnutzung dieses geschichtsträchtigen Gebäudes.

Begründung:

Der Abriss des historischen Verwaltungsgebäudes der Zeche Lothringen in Bochum-Gerthe droht! Mit so einem Kahlschlag ginge ein bedeutendes Stück Bochumer Industriekultur und Gerther Stadtbild, ebenso wie der Ensemble-Charakter des noch erhaltenen Gebäudekomplexes Kulturmagazin / Kulturwerk verloren. Mit dem klassischen rot-gelben Ziegelmauerwerk und den stilvollen Bogenfenstern steht es klar im Bezug zur ehemaligen Zeche Lothringen (Schacht I/II und IV). Sowohl auf der Internetseite der Stadt Bochum als auch bei der Route der Industriekultur wird der gesamte Gebäudekomplex als Sehenswürdigkeit im Ruhrgebiet empfohlen.

Kontakt: www.openpetition.de/

Bochumer Künstler Matthias Danberg zeigt Video auf Get FED ART fair

Koningsdag een beetje overleefd?

Tijd voor een wat internationaler gevoel! En wat voor een: We kijken nu al uit naar het werk van de Duitse kunstenaar Matthias Danberg op Get FED ART fair!

„The work of Matthias Danberg, that is created in seclusion at the computer over months and sometimes years, varies between cinematic short stories, philosophical essays and animated sculpture and leads into allegorically charged scenarios in which art and contemporary history are interwoven with different narrative structures.“
http://www.getfedartfair.nl/nieuws/matthias-danberg/
http://www.matthias-danberg.com/

 

Collection Martin präsentiert Video von Matthias Danberg

Sammlung Martin (sammlung-martin.de): Wir freuen uns, ein weitere, eigenständige Videoarbeit auf unserem Vimeo-Kanal präsentieren zu können. „Order – Chapter 2“ ist, wie der Name bereits sagt, der zweite Teil einer dreiteiligen Serie von digital erstellten Videos des Düsseldorfer Künstlers Matthias Danberg, die zwischen 2012 und 2015 entstanden ist.
Die Animation besteht aus drei lose miteinander korrespondierenden Strängen, die – wie hier – parallel auf einem Screen, in Ausstellungen aber auch als Dreikanal-Videoinstallation mit mehreren Projektoren gezeigt werden können. Die drei verschiedenen Handlungsstränge zeigen eine dystopische Landschaft, eine Kamerafahrt durch das Innere eines seltsamen Raumschiffs sowie verschiedene Anordnungen und Abfolgen mythisch anmutender Symbole. Obwohl sie in keinem direkt nachvollziehbaren Zusammenhang stehen, scheinen sie doch aufeinander zu verweisen bzw. auf eine nicht direkt ausgesprochene Art miteinander verknüpft zu sein.
Die kühle Präzision der 3D-Animation, das an Science Fiction- und Phantasy-Filme erinnernde Setting und der reduzierte, elektronisch-technische Soundtrack des Videos erzeugen in Verbindung mit der Unbestimmtheit von Zeit, Ort und Handlung eine dichte, im Momenten fast beklemmende Atmosphäre – auch weil diese Realität trotz der im Film konstruierten ästhetischen Differenz gar nicht so weit von der unseren entfernt zu sein scheint.
Link zur Website von Matthias Danberg: matthias-danberg.com/

 

Nächste Ausstellung im Kunstraum-unten

BABYLON

.
ANGELA SCHILLING
special guest :
KRISTIN WENZEL

.
Ausstellungseröffnung: 15. April 2016, 19:00Uhr
Ausstellungsdauer:        16. April – 20. Mai 2016

.
Öffnungszeiten: Dienstag und Freitag 15:30 – 18:30 und nach Vereinbarung

.
Kunstraum-unten
Hattinger Str. 1 / Zwischenebene der U-Bahnstation „Schauspielhaus“
44789 Bochum
www.angelaschilling.de www.kristinwenzel.com
www.kunstraum-unten.de

EINTRITT FREI

OFFIZIELLE ERÖFFNUNG am Samstag, 12.März, 11.00 Uhr im Atelier Skala, Castroper Hellweg 432. Ein Auftakt mit Musik und mehr …

12. und 13.März, 12 – 18 Uhr

Herzliche Einladung. Eintritt frei! freut sich auf Sie und ihre Freunde.