Nächste Ausstellung im Kunstraum-unten

BABYLON

.
ANGELA SCHILLING
special guest :
KRISTIN WENZEL

.
Ausstellungseröffnung: 15. April 2016, 19:00Uhr
Ausstellungsdauer:        16. April – 20. Mai 2016

.
Öffnungszeiten: Dienstag und Freitag 15:30 – 18:30 und nach Vereinbarung

.
Kunstraum-unten
Hattinger Str. 1 / Zwischenebene der U-Bahnstation „Schauspielhaus“
44789 Bochum
www.angelaschilling.de www.kristinwenzel.com
www.kunstraum-unten.de

EINTRITT FREI

OFFIZIELLE ERÖFFNUNG am Samstag, 12.März, 11.00 Uhr im Atelier Skala, Castroper Hellweg 432. Ein Auftakt mit Musik und mehr …

12. und 13.März, 12 – 18 Uhr

Herzliche Einladung. Eintritt frei! freut sich auf Sie und ihre Freunde.

Fabian Freese im Kunstraum-unten

26. Februar – 01. April 2016

Fabian Freese

„Let me learn from where I have been”

Malerei, Lightpaintings, Fotografie

 

 

Fabian Freese, geboren 1982, ist ein international aufstrebender Künstler, der 2011 sein Studium an der Freien Akademie der bildenden Künste (fadbk) in Essen beendete.

 

In der Ausstellung „Let me learn from where I have been“ zeigt Fabian Freese Arbeiten, deren Motive er auf Reisen in verschiedenen Ländern vorgefunden hat. Sowohl in den dort entstandenen Lightpaintings als auch in den später malerisch bearbeiteten Fotografien sammelt Freese Eindrücke, die er auf den Reisen zu seinen Ausstellungen gemacht hat, unterzieht diese einem reflexiven Lernprozess und verarbeitet sie weiter. Seine „Lightpaintings“ sind Fotografien, bei der LED-Leuchten durch einen Bildraum bewegt werden und durch Langzeitbelichtung dann eine Lichtzeichnung im Raum entsteht.

Daneben sind Arbeiten seiner Playground Series zu sehen, bei der Freese Spielplätze als verwischte Erinnerungen der Kindheit malt, der eigenen und auch fremder.

In seinen Mixed Media Arbeiten kombiniert Freese Fotografie mit abstrakter Malerei in dem er den Fotos Kompositionen aus Vertikalstreifen und Farbflächen hinzufügt.

Auch hier ist es die Auseinandersetzung mit dem Ort, die dazu führt, künstlerisch zu agieren und zu reagieren.

Letztlich sind seine konkreten Minimal Paintings eine weitere Form des Umgangs mit visuellen Erfahrungen. Es geht nicht um vorfindliche Orte, sondern um eine malerische Auseinandersetzung mit den Erinnerungsspuren, die Farben und abstrakte Flächen evozieren.

http://www.fabian-freese.de

Matthias Gepharts RARE SHOTS ON PLANET X im Kunstverein Kulturrat

Matthias Gepharts Monografie RARE SHOTS ON PLANET X ist ein Trip durch mehr als 25 Jahre visuellen Schaffens. Das »Book of Disturbanity« wird nun in Form einer Ausstellung zelebriert. Veröffentlicht vom Verlag Kettler auf der Buchmesse Frankfurt 2015, vom New Yorker Kunstmagazin Creative Quarterly mit einem Design-Award ausgezeichnet, 2016 im Kunstverein Kulturrat in Bochum. Wie Annika Hirsekorn, Kuratorin der Berliner Galerie Neurotitan über RARE SHOTS schrieb: The monography retraces punk and graffiti and their mutual impact as significant inspirations which extends the artist‘s personal story to an assemblage of alternative and attitude, of urban subculture and DIY.
Janz jenau in diesem Sinne: Wir laden herzlich ein, die Eröffnung der Show im Kunstverein Bochumer Kulturrat am 09. Januar mit uns zu feiern.

712b7ea1

Verlängerung der aktuellen Ausstellung bis zum 29. Januar 2016

Die aktuelle Ausstellung im Kunstraum-unten von Till Julian Huss wird wegen des großen Interesses bis zum 29. Januar 2016 verlängert.

 

05.12.2015 – 29.01.2016

 

Till Julian Huss

„All That Is Solid Melts into Air“

 

 

 

Ort: Kunstraum-Unten
Hattinger Str. 1 (Zwischengeschoss der U-Bahnhaltestelle Schauspielhaus)
44789 Bochum-Ehrenfeld 
Ausstellungseröffnung: Fr 05. Dezember 2015, 19:00 Uhr

 

Ausstellungsdauer: 05. Dezember 2015  –  29. Januar 2016

 

Öffnungszeiten: Di u. Fr  15:30 – 18:30 Uhr und nach Vereinbarung

 

Kontakt www.kunstraum-unten.de

info@kunstraum-unten.de

Tel: 0234 475724