kunstraum bochum | noctiLuce
Kunstraum-Bochum informiert über Kunstevents, Ausstellungen, Vernissagen, Museen, Galerien Ausstellungsräume und Off-Räume aus der Region Bochum
Kunstraum-unten, Kunstraum, Bochum, Ausstellung, Vernissage, Kunst, Vernissage
612
post-template-default,single,single-post,postid-612,single-format-standard,tribe-no-js,tribe-bar-is-disabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.1.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

22 Okt noctiLuce

p1080412_resize

 

Ab Freitag, 28. Oktober 2016 zeigen Miriam Berger, Marthe Hannken-Illjes, Cristina Prims Vicario und Raoul M., alle Studierende an der Kunstakademie Münster, unter dem Titel „noctiLuce“  eine übergreifende 3D-Video-Mapping-Installation aus vier individuellen Arbeiten.

Exakt zugeordnete Projektionen  von Bildern, Animationen oder Videos legen sich wie eine lebendige Hülle über eine bestehende Oberflächenstruktur von dreidimensionalen Objekten. Diese und die darauf gezeigten Projektionen  verschmelzen  zu einer neuen Einheit. Dem Betrachter wird das Gefühl einer neu erschaffenen Wirklichkeit vermittelt.  Projection Mapping mit mehr oder weniger klare Begrenzungen stellt die traditionelle zweidimensionale Art von Projektion in Frage.  Es erweitert die Grenzen unserer Wahrnehmung und öffnet die Tür zur virtuellen Realität. Den Künstlern bieten sich damit ganz neue Möglichkeiten und Wirkungen.

Jede einzelne Arbeit präsentiert daneben die ganz individuellen Konzepte und Ideen, Haupt- und Nebenthemen der beteiligten Künstlern. Das Ganze wird zusammen mit einer Ton-Einführung von Roul M. vorgestellt.

Ausstellungsdauer: 28. Oktober – 25. November 2016
Öffnungszeiten: Di und Fr  15:30 – 18:30 Uhr und nach Vereinbarung

wp_20161021_17_39_41_pro

Kunstraum-unten
in der
U-Bahnstation Schauspielhaus – Zwischenebene
Hattinger Str. 1
44789 Bochum
Tel.: 0176 99303685
www.kunstraum-unten.de
www.facebook.com/kunstraum.unten