Licht und Schatten als Spielball der Kunst

Jörg Kratz

wenn man in ihrem Halbdunkel kauert und sich seinen Träumereien hingibt
10.03. – 28.04.2017

Kunstraum-Unten
Hattinger Str.1, Zwischenebene der U-Bahnstation Schauspielhaus
44789 Bochum
www.kunstraum-unten.de

Di. + Fr. 15.30 – 18.30 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.